Evang.-ref. Kirchgemeinde Seuzach

Cornelia Sprenger

9. Klasse - Konf-Unti

Im Konfirmandenunterricht werden die Jugendlichen auf vielfältige Weise zu einem eigenen Umgang mit Lebens- und Glaubensfragen hingeführt und mit der christlichen Tradition und dem kirchlichen Leben vertraut gemacht.

Die Konfirmation markiert den Übergang vom Kind zum Erwachsenen. Sie bildet den Abschluss des kirchlichen Unterrichts und ist eine Bekräftigung des eigenen Glaubens und eine Stärkung für den weiteren Lebensweg. Die Lektionen des Konf-Untis beginnen im Spätsommer des 9. Schuljahres und enden mit der Konfirmation. Die Jugendlichen werden vor den Sommerferien zur Einschreibung schriftlich eingeladen. Die Konfirmation ist freiwillig. Es ist die Regel, dass die Konfirmanden und Konfirmandinnen getauft sind, dies ist aber nicht Voraussetzung.

» Weitere Informationen zur Konfirmation finden Sie hier