Evang.-ref. Kirchgemeinde Seuzach

Andreas Caluori

BeachCamp 2019

DSC02533<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>seuzach-reformiert.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>193</div><div class='bid' style='display:none;'>2104</div><div class='usr' style='display:none;'>40</div>

Tagesbericht vom Do. 10. Okt. 19 von Alexa, Viviane, Nina, Timna und Naemi
Andreas Caluori,
Am Donnerstagmorgen 10.10.19 waren unsere Handys verschwunden und es war nur ein Brief zu finden, dass „Black Cape“ sie gestohlen hat. Anschliessend machten wir uns auf den Weg zum Strand, wo wir Super-Mario antrafen. Dann frühstückten wir am Strand. Anschliessend half uns Mario bei der Handy-Suche. Dabei mussten wir 6 Levels eines abwechslungsreichen Mario-Games überstehen. Beim letzten Level mussten wir den Schlüssel, um die Handys zu bekommen, aus einem Eisklotz befreien. Dies wurde kreativ umgesetzt - durch Abschlecken, am Bein reiben oder mit den Zähnen abnagen.

Als Zmittag assen wir Tomatenrisotto und am Nachmittag machten wir ein Sandburgenspiel mit Wasserschlacht am Strand. Es war toll.
Nach dem Restenessen abends machten wir uns erneut auf den Weg zum Strand, um unter Sternenhimmel und Mondschein zu reden und und Gedanken zu machen, wofür wir dankbar sind in unserem Leben (während dem Essen eines Merci-Schöggelis) und was wir uns für die Zukunft wünschen (beim Davonpusten von Seifenblasen).