Evang.-ref. Kirchgemeinde Seuzach

Cornelia Sprenger

Unsere neue Katechetin stellt sich vor

Petra Kupferschmid<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>seuzach-reformiert.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>2</div><div class='bid' style='display:none;'>2011</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>

Ich freue mich sehr, dass ich ab August 2019 die besondere und erfüllende Aufgabe als Katechetin für die 2. – 4. Klasse übernehmen darf. Viele Kinder und Eltern kennen mich bereits, denn sie haben mich im Chindersinge, Bastelclub, Elternforum oder im Schulalltag mit meinen eigenen Töchtern bereits angetroffen. Wir, das heisst mein Ehemann Tobias, unsere Töchter Tatjana und Natalie und ich, sind seit bald zehn Jahren in Seuzach wohnhaft und geniessen es sehr, in diesem wunderschönen Dorf zu leben und viele gute Freunde zu haben.
Petra Kupferschmid,
Mein Glaube an Gott hat mich schon durch viele Hochs und Tiefs meines Lebens getragen und durch mein Theologiestudium konnte ich meine Kompetenzen erweitern. Ich konnte bereits viel Erfahrung in der Kinderarbeit sammeln und freue mich, diese weiter auszubauen. Obwohl es für die meisten auch eine Pflicht ist, wünsche ich mir, dass die Kinder freudig und wissbegierig in den Unti kommen können. Mein Ziel ist es, dass die Kinder im Unterricht ihre Fragen stellen und wir gemeinsam Antworten finden, dass sie auf kreative und spielerische Weise die Bibel kennenlernen und dadurch auch Hilfe im ihrem Alltag erfahren.

Ich bin gespannt, was wir alles zusammen erleben, diskutieren und aushecken werden.

Herzliche Grüsse
Petra Kupferschmid