Evang.-ref. Kirchgemeinde Seuzach

Rolf Meister

Vater-Kind-Wochenende auf dem Atzmännig

P1100120<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>seuzach-reformiert.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>123</div><div class='bid' style='display:none;'>1497</div><div class='usr' style='display:none;'>20</div>

Wenn Väter mit ihren Kindern unterwegs sind, Spannendes erleben und zusammen Bräteln, dann ist VaKi, Vater-Kind-Wochenende.
Rolf Meister,
Vom 9. – 10. September war wieder VaKi-Weekend angesagt. Trotz starkem Regenwetter traf sich eine fröhliche Schar Väter und Kinder auf dem Atzmännig. Tagsüber gab es viel zu entdecken, der Freizeitpark mit vielen Attraktionen lud ein, der Frechspatz Männi Erlebnisweg musste erkundet werden und natürlich auch der Seilpark. Während des Regens am Samstag waren alle froh, dass die eindrückliche Greifvogel-Show im Trockenen stattfand.
Am Abend war gemeinsames Grillen in der Grill-Kotta angesagt, anschliessend gemütliche Stunden bei Spielen und Gesprächen. Die Übernachtung in den PODhouses war ein besonderes Erlebnis und am nächsten Morgen hiess es nach dem feinen Brunch: Weitere wertvolle Stunden mit den Kindern und attraktiven Angeboten verbringen. Da die Rodelbahn mittlerweile trocken war, wurde sie in vollen Zügen genossen.
Wohin es nächstes Jahr geht, ist noch offen, aber eine Fortsetzung der VaKi-Wekends findet sicher statt.
Pfr. Rolf Meister